Fragen und Antworten zur Dart-Geschichte

 

Seit wann gibt es Darts?

Wann Darts erfunden wurde kann nur geschätzt werden. Einigen Überlieferungen zufolge wurde bereits im 15. Jahrhundert für kriegerische Zielübungen mit Pfeil und Bogen auf abgesägte Baumstämme geschossen wurde.
Spätestens nach der Erfindung der bis heute geltenden Anordnung der Zahlen auf dem Board im Jahre 1896 wurde Darts immer beliebter.

Wer hat Darts erfunden?

Das kann heute niemand mehr genau sagen. Darts entwickelte sich aus dem Bogenschießen, entwickelte sich dann im Laufe der Zeit immer mehr zu dem Sport, wie wir ihn heute kennen.

Wer hat die Dartscheibe erfunden?

Die Anordnung der Zahlen auf dem Board entwickelte 1896 der Engländer Brian Gamblin.
Das Material und somit die Herstellung der Boards wird bis heute kontinuierlich weiterentwickelt.

Woher kommt das Dartspiel

Die Erfindung des Dartspiels setzt man heute mit der Festlegung der Zahlen-Anordnung auf dem Board gleich.
Da diese vom Engländern Brian Gamblin erfunden wurde, gilt England als Mutterland des Dartsports.

Wer ist Darts-Weltmeister?

Im folgenden ist eine kurze Auflistung der letzten 5 PDC-Weltmeister

  • Wer ist Darts-Weltmeister 2017?

    Michael von Gerwen besiegte im Finale Gary Anderson mit 7:3.

  • Wer ist Darts-Weltmeister 2016?

    Gary Anderson besiegte im Finale Adrian Lewis mit 7:5.

  • Wer ist Darts-Weltmeister 2015?

    Gary Anderson besiegte im Finale Phil Taylor mit 7:6.

  • Wer ist Darts-Weltmeister 2014?

    Michael van Gerwen besiegte im Finale Peter Wright mit 7:4.

  • Wer ist Darts-Weltmeister 2013?

    Phil Taylor besiegte im Finale Michael van Gerwen mit 7:4.